Start

banner_start
Greifswald Schwerin Neubrandenburg Rostock

Warnstreiks

 

img 5055 klein

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die Tarifverhandlungen wurden  ohne Ergebnis abgebrochen. 
Streitpunkte sind vor allem die Entgeltordnung für Lehrkräfte und die Betriebsrente VBL, die die Arbeitgeber auf Kosten der Angestellten neu regeln wollen. Ohne Annäherung in diesen Punkten ist die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) nicht bereit, ein Angebot zur linearen Erhöhung der Entgelte vorzulegen. Jetzt liegt es an den Beschäftigten, durch Streikaktionen den Arbeitgebern zu zeigen, dass wir für unsere berechtigten Forderungen einstehen. Wenn uns in dieser Tarifrunde kein Einstieg in die Entgeltordnung gelingt, wird diese Tür wohl erst einmal für Jahre zu bleiben.

 

Berichte über die Streiks

 

Weiterlesen...

 

Landesverbandstag 2015

Der Landesverbandstag des VBE M-V findet am 10. und 11.04.2015 in Rostock statt. Hauptschwerpunkt ist die Wahl des neuen geschäftsführenden Vorstandes. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die in den Kreisverbänden gewählten Delegierten erhalten in Kürze ihre Tagungsunterlagen.

 

Fortbildung Beamtenrecht

Da der Beamtenstatus nicht nur Rechte sondern auch Pflichten mit sich bringt, wollen wir junge Beamte unterstützen und Ihnen ein Angebot für die in der Probezeit geforderte Fortbildung zum Staatsrecht unterbreiten. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Beamtenbund bieten wir pro Schulamtsbereich eine vom IQ-MV anerkannte Fortbildungsveranstaltung an. Nähre Informationen finden Sie   --> hier.

 

5,5% mehr!!

Tarifrunde muss Zeichen für Einkommensgerechtigkeit und berufliche Attraktivität setzen -- Einkommensrückstand von 122 Euro zum TVöD! -- Streiks wahrscheinlich
"5,5 Prozent, mindestens aber 175 Euro bedeuten eine akzeptable Forderung und kein weiteres Abkoppeln von der nach Artikel 33 (5) Grundgesetz verbrieften Teilhabe der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes an der allgemeinen Einkommensentwicklung und einen nahtlosen Anschluss an den Abschluss bei Bund und Kommunen aus dem Frühjahr", sagte dbb Landesvorsitzender Dietmar Knecht am 18. Dezember 2014 am Rande der Sitzung der dbb Bundestarifkommission anlässlich der bevorstehenden Tarifrunde für die Länder in Berlin. "25 Jahre nach der Wende muss die Aufhebung der unterschiedlichen Tarifgebiete bei den Tarifverhandlungen eine zentrale Rolle spielen", ergänzte Michael Blanck (VBE) als Chef der Tarifkommission des dbb m-v.

Weiterlesen...

 

Lehrerkalender 2015/16

 Der VBE bietet auch in diesem Jahr einen aktualisierten Lehrerkalender speziell für Mecklenburg-Vorpommern an.

Der Kalender wird für die Mitglieder mit der Anfang März erscheinenden Ausgabe des VBE-Report direkt nach Hause geliefert.
Alle Anderen bekommen ihre bestellten Kalender ab Mitte April an die angegebene Adresse geschickt. 

Weiterlesen...

 

Updates

Favoriten

Suche
Kurzinfo

 

ndlt2 

logo dbb vors
aktuelles_lesefitness