Start Aktuelles Online-Tagebuch für Schulleitungen

Online-Tagebuch für Schulleitungen

www.zeittagebuch-vbe.de

Handreichung

Sehr geehrte Schlleiterin, sehr geehrter Schulleiter,

das Bild des Schulleiters hat sich in den letzten Jahren sehr gewandelt. Die Berufsanforderungen nehmen stetig zu. Den Schulleitern wurden und werden immer mehr Aufgaben übertragen, ohne dafür notwendige Ressourcen zur Verfügung zu stellen.

Derzeit liegen kaum gesicherte Daten über die zeitliche, emotionale und tätigkeitsspezifische Beanspruchung von Schulleitungen vor.
Die Arbeitsbereiche von Schulleiterinnen und Schulleitern sind für die Öffentlichkeit ein ebenso schwarzer Fleck wie die Tätigkeitsfelder und die Arbeitszeit von Lehrerinnen und Lehrern. Um hier Licht ins Dunkel zu bringen, hat der VBE Prof. Bernhard Sieland von der Universität Lüneburg mit der Erfassung dieser Arbeitsbereiche und dem damit verbundenen Zeitaufwand beauftragt.

Schulleiterinnen und Schulleiter aller Schulformen können in einem Online-Tagebuch ihre persönlichen Arbeits- und Zeitabläufe sammeln und diese mit anderen vergleichen. Dies unterliegt dem Prinzip der Verbesserung der Arbeits- und Gesundheitsqualität durch Tätigkeits-, Beanspruchungs- und Stimmungsanalysen. So bekommen Sie dabei zum einen Hilfestellungen für Ihr eigenes Zeitmanagement, zum anderen geht es dem VBE darum, Arbeitsabläufe, Tätigkeitsfelder und Zeitfaktoren in der Schulleiterfunktion so zu erfassen, dass sie transparent werden und die Basis für Verhandlungen mit den Landesregierungen über konkrete Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Schulleitungen bilden.
Die Erfassung erfolgt über ein Schulleiter-online-Tagebuch vollkommen anonym, welches im Internet unter www.zeittagebuch-vbe.de für alle Schulleitungsmitglieder in Mecklenburg-Vorpommern wie auch den anderen Bundesländern zugänglich ist. Die Anleitung zur Handhabung des Online-Tagebuches können Sie von unserer Homepage herunterladen.. Bei Problemen oder Fragen mit dem Umgang mit dem Tagebuch wenden Sie sich bitte per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich trotz Ihrer hohen Belastung beteiligen. Alleine der dadurch mögliche Vergleich mit Schulleitungen in ähnlichen Situationen kann für Ihre verantwortungsvolle Tätigkeit sehr hilfreich sein.

 
Suche
Kurzinfo

ndlt2

 

 logo dbb vors
aktuelles_lesefitness